Image

Kurorte

Der Aufenthalt im Spa wird allen gefallen.

Bergbad Karlová Studánka

Das staatliche Heilbad Karlová Studánka  befindet sich in der gleichnamigen Ortschaft auf einer Höhe von etwa 800 Metern im Tal des Flusses Bílá Opava, der auf den Hängen an der Ostseite des Praděds (Altvaters) entspringt. Dieses Gebiet befindet sich neben Kuranstalten und einem bekannten Berg-Erholungszentrum. Die Ortschaft liegt im Zentrum einer Waldfläche von mehr als 1.000 Quadratkilometern, die sich in einem Schutzgebiet in der Nähe vom Praděd (Altvater) erstreckt. Dieser Ort, einschließlich der Tatsache, dass es keine großen Quellen der Verschmutzung gibt, ist der Grund, weswegen er als der sauberste  Luftraum in Mitteleuropa proklamiert wird. Der Ursprung von Karlová Studánka ist mit den heilenden Mineralquellen verbunden. Das Zentrum bietet hervorragende ganzjährige Bedingungen für Erholung, Wandern, Radfahren, Langlaufen und Skifahren (inkl. Abend). In der Wintersaison  verbindet der Pendelverkehr Karlová Studánka mit weiteren bekannten Ressorts des Jesenikygebirges.

Kontaktinformationen
Telefon: +420 554 798 111
E-mail: lazne@horskelazne.cz
www: http://www.horskelazne.cz/

Priessnitz Kurort Jeseník

Das Thermalbad Priessnitz liegt in einer malerischen Lage an den Hängen des Studniční vrch, auf einer Höhe von 620 m. Der Wellnessbereich Priessnitz ist gefühlvoll in der Landschaft eingesetzt und bildet die dominierende weite Fläche. Der Kurort bietet außergewöhnlich günstige klimatische Bedingungen und ermöglicht den Gästen an verschiedenen Prozeduren in allen Jahreszeiten teilzunehmen. Eine interessante Fülle haben auch kurzfristige Kuraufenthalte, die darauf abzielen, die körperliche und geistige Fitness zu erhöhen. Für seine Existenz und späteren Ruhm verdankt der Kurort einer einzigen Person, und das namentlich Vincenz Priessnitz, dem Gründer der Hydrotherapie, die er 1822 in Gräfenberg als erste Hydrotherapie-Anlage in der Welt gründete. In der nahen Umgebung, vor allem an den Abhängen des Studniční vrch, quellen  80 registrierte und benannte Quellen. Gegenwärtig besuchen den Priessnitz Kurort über 20.000 Gäste pro Jahr.

Kontaktinformationen
Telefon: +420 584 491 111
E-mail: rezervace@priessnitz.cz
www: http://www.priessnitz.cz/

Kurort Velké Losiny

Der Kurort Velké Losiny ist einer der ältesten mährischen Kurorten (eine Erwähnung  stammt bereits aus dem Jahre 1296, das erste Kurhaus wurde 1592 erbaut), es wurde an der Stelle der Thermalquellen des Schwefelwasserstoffs (die Temperatur der Žerotín - Quelle beträgt 36,2 ° C) geschaffen. Die natürliche Umwelt in den Ausläufern von Hrubý Jeseník (Altvatergebirge) trägt zu den heilenden Effekten mit großen Möglichkeiten der aktiven Erholung, kulturellen und geselschaftlichen Aktivitäten bei.

Kontaktinformationen
Telefon: +420 583 394 111
E-mail: info@lazne-losiny.cz
www: http://www.lazne-losiny.cz/